Newsletter

PDF erzeugen und anzeigen Text drucken

25.02.2013

Liebe Pocerias Kunden

Ich darf Ihnen mitteilen, dass wir jemanden gefunden haben, der

unseren Namen wie auch unsere Homepage weiterführen wird. Herr

Giorgio Molisani ist ein junger, aufgestellter Mann. Wir haben Herr

Molisani an verschiedenen Reptilienbörsen kennen gelernt. Durch seine

sehr freundliche Art und seinen Humor konnten wir ihm mit gutem

Gewissen unseren Namen weiter reichen. Herr Molisani wird das

Pocerias Sortiment so weiterführen; was sich ändern wird sind evtl.

die Einheiten und Preise.

Für Sie als Pocerias Kunden wird sich nicht viel ändern, dies war uns

sehr wichtig. Die Futtertiere werden aber neu nach Geschäftsübername

von Deutschland importiert. Herr Molisani wird aber nur beste

Qualität vertreiben und die Versand-Zeit so kurz als möglich halten.

Wir sind überzeugt, dass Sie auch mit Herr Molisani zufrieden sein

werden. Im unteren Teil hat er sich kurz vorgestellt.

 

Wir möchten uns für die sehr gute Zusammenarbeit mit Ihnen bedanken.

Durch die Grillenfarm konnte ich sehr viele positive Impulse rausnehmen.

 

Mit freundlichen Grüssen

 

M.Pocas

 

Pocerias Marc Pocas

Grillenfarm Wittinsburg

Oberdorfstrasse 11· 4443 Wittinsburg

T 062 299 00 33 · info@pocerias.ch

www.pocerias.ch  · www.shop.pocerias.ch

 

  

Liebe Pocerias Kunden

 

Wie Sie sicherlich schon mitbekommen haben, werde ich neu den

Pocerias Namen wie auch seine Homepage per 05.03.2013 übernehmen

 

Ein paar Worte zu meiner Person, ich heisse Giorgio Molisani und

wohne im Thurgau. Ich bin 32 Jahre alt, bin verheiratet und habe

einen fast vier jährigen Sohn der im Mai eine kleine Schwester bekommt.

Mein Hobby ist die Skorpionzucht, von daher auch der Bezug in die

Terraristik. Seit einiger Zeit bin ich im Futterinsektenverkauf tätig.

Mein Angebot können Sie auf www.buthidae.chin der Rubrik Futterinsekten einsehen. Sie können per sofort Ihre Bestellung bei mir aufgeben.

 

Ich würde mich sehr freuen, Sie als meinen Kunden weiterhin zu Ihrer

Zufriedenheit mit Futterinsekten beliefern zu dürfen. Ihre Wünsche

können Sie mir gerne per E-mail oder telefonisch an 079 541 97 08

zukommen lassen.

Wie auch bei Herr Pocas ist bei einem Futterabo jede 11. Lieferung

frei Haus geliefert.

 

Mit freundlichen Grüssen

 

Giorgio Molisani

 

 

 

 

27.01.2013

Liebe Pocerias Kunden

Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass wir unsere Farm schliessen werden.

Qualitativ sind unsere Zuchten sehr hochwertig.

Trotz unserer hohen Qualität ist der Preisdruck aus dem Ausland für Pocerias auf Dauer nicht tragfähig, da der Aufwand für eine Farm enorm ist.

Derzeit steht Pocerias in Verhandlungen über den Verkauf der Farm. Gerne informieren wir Sie, falls die Farm durch einen anderen Züchter weitergeführt wird.

Pocerias wird die Zucht bis ca. Mitte Februar weiter führen und danach Restbestände  vergünstigt anbieten.

Wir bedauern diesen Schritt sehr und möchten uns bei Ihnen für die sehr gute Zusammenarbeit und für Ihre Loyalität bedanken.

Ihre persönlichen Daten werden wir auch weiterhin vertraulich behandeln und gem. den Vorschriften aufbewahren.

Leider gibt es kein uns bekanntes Unternehmen in der Schweiz, welches auch Schweizer Nachzuchten anbietet. Bei Bedarf helfen wir Ihnen alternative Anbieter zu finden.

Für unsere Mitarbeiter werden wir nach individuellen Lösungen suchen und sie bei der Jobsuche unterstützen.

 

Herzlichen Dank und mit freundlichen Grüssen Marc Pocas

 

 

 

 

10.12.2012

Verehrte Kunden

Die Feiertage stehen vor der Tür. Von der Post haben wir die Annahme-/ und Zustelltermine erhalten. Jetzt müssen wir von Ihnen wissen, wie Sie Ihr Abo geliefert haben möchten!
Die letzte reguläre Lieferung können wir am Mi 19.12.2012 versenden. Die erste reguläre am  07.01.2013.

Es stehen folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

  • In der Weihnachtswoche werden nur am Do. 27.12.2012 Pakete angenommen. Um zu gewährleisten dass Sie Ihr Paket bis Freitag auch erhalten, verschicken wir dann nur Express. Daraus ergeben sich Kosten von  18.–. Für die Abonnenten bietet Pocerias die Zustellung für CHF 14.– an . Der Normalversand ist in der Regel bei 9 Fr. Für Sie wären dass bei einem Paket bis 5 kg einen Aufschlag von 5.–
    Das selbe gilt auch in der Silvesterwoche. (Do 03.01.2013)
  • Sie bestellen vor den Feiertagen eine grössere Menge und erhalten dann im neuen Jahr wieder Ihre reguläre Bestellung.
  • Da die Futtertiere kein Weihnachten feiern, läuft die Zucht auch über die Feiertage normal weiter. Es können Mo-Fr. (24.12.-28.12.2012 + 31.12.2012 - 4.1.2013) von 08.00 - 12.00 Uhr telefonisch Bestellungen aufgegeben werden, die aber nur bei uns in der Zucht abgeholt werden können. Das Paket kann auch ganztags in unserem Abholfenster geholt werden.


Bitte teilen Sie uns schnellstmöglich, per Telefon 062 299 00 33 oder email info@pocerias mit, wie Sie Ihre Lieferung wünschen.
In diesem Sinne wünschen wir Ihnen fröhliche Festtage und einen guten Rutsch ins Jahr 2013!

Ihr Pocerias Team


15.03.2012

Sehr geehrte Damen und Herren

Nun war es wieder so weit und wir liessen unsere Zucht durch die Biolytiks testen. Dieses Mal war es nicht einfach eine Untersuchung unserer eigenen Futtertiere sondern auch eine Abnahme der Zuchträume mit Abstrichen (Ansetzen von Kulturen). Das Resultat war sehr positiv wie sie im Zertifikat sehen können. Pocerias und Team sind immer bemüht die Qualität so hoch wie möglich zu halten. Das Zertifikat freut mich und mein Team sehr.

Der kälteste Winter seit 30 Jahren

Auch uns hat der Kälteeinbruch überrascht und wir mussten unsere Verpackung dementsprechend anpassen. Wir haben über 150 Pakete in dieser Zeit versendet. Nur ca. 2 Prozent des Versands war mit Ausfällen geprägt. Wir versuchten mit den betroffenen Kunden eine individuelle Lösung zu finden. Wir möchten an dieser Stelle allen Kunden danken, die ihre Lieferung in der Grillenfarm persönlich bei den kalten Temperaturen abgeholt haben. So hatten wir auch die Möglichkeit einen persönlichen Kontakt herzustellen.

Tierschutz Basel

Pocerias ist nicht nur bemüht eine hohe Qualität der Futterinsekten anzubieten sondern uns ist auch das Wohl der Reptilien ein Anliegen. Wir führten Anfang dieses Jahres einen Vortrag über Königspythons in der Jugendgruppe durch.  Wir stellten die Tiere vor und die Kinder durften die Schlangen auch anfassen. So lernen die Kinder früh mit den Reptilien umzugehen (siehe www.petkids.ch).

Mit freundlichen Grüssen
Ihr Pocerias Team
 



Informationen

Social Bookmarks